Das ist Chaluk

Ich erzähle Dir ein bisschen was von mir.

Chaluk in BIMINI

Chaluk
Multimediakünstler aus Wien

 

Schon etwas schräg, sich persönlich vorzustellen. Was kann ich Euch über mich erzählen. Ich liebe Fotografie, Natur und Sport. Das verbinde ich auch gerne. Sieht man wohl anhand meiner Ausstellungen. Wie kam ich allerdings zu diesem Werdegang? Ich erspare Euch das mit „Ist ein Kind von…“, es geht hier um Chaluk.

Im Jahr 2008 kam ich auf die Graphische und erhielt dort eine Ausbildung in der Sparte Multimedia. Diese schloss ich 2013 mit Auszeichnung und einem Diplomprojekt ab. Dieses ist übrigens noch zu betrachten. Ein Buch über Österreichs Street Art Szene. Gemeinsam mit einem Schulkollegen und sehr guten Freund tauften wir es „Street Art Austria„.

Bereits während meiner Schulzeit betreute ich etliche große Unternehmen und setzte mit Ihnen diverse Projekte um. Mit 2014 und direkt am Tag nach Beendigung meines Präsenzdienstes, präsentierte ich meine erste Ausstellung „This Is Barcelona“. Diese widmete sich dem FC Barcelona, bei welchem ich seit Mitte 2013 fotografiere. JA, die Mannschaft begleitete ich sogar auf diversen Reisen und der Triplegewinn von 2015 war auch dabei.

Als ich 2014 meine erste Ausstellung präsentierte, wusste ich noch nicht, dass jedes Jahr weitere folgen würden. So präsentierte ich 2015, 2016, 2017 und auch 2018 bereits neue Projekte. Sie nannten sich: BUBBLE, TRIPLET, BARock, Wonders Of The West und STRANGER und wurden alle auf der Ferien-Messe Wien veröffentlicht.

Internationale Auszeichnungen ließen nicht lange auf sich warten. So konnte ich bei den International Photography Awards in New York sowie bei den One Eyeland Photography Awards bereits mehrmals welche entgegen nehmen. Alle Auszeichnungen und die Bilder dazu habe ich im Bereich „Awards“ zusammengefasst.

Ich erstelle aber nicht nur Ausstellungen und bin auf Reisen. Mein Hauptfeld liegt vor allem im Bereich von E-Commerce und Multimediasolutions für Unternehmen. Eines meiner größten Projekte, welches ich gemeinsam mit dem Manstein Verlag realisierte, war 2017 der TRAVELBRUNO. Ebenfalls stolz bin ich auf die Umsetzung des Magazins DailySports. Hier bin ich als Art Director für das komplette Corporate Design verantwortlich.

Was kann ich Dir noch über mich erzählen? Vielleicht wie es auf meinen diversen Reisen ist? Das kannst Du im Chaluk Magazine mitverfolgen!

 

Facebook
Instagram
TRAVELBRUNO

CHALUK MAGAZINE

Folge meinen Reisen rund um den Globus.

Chaluk im Park Hyatt

Work Together

Diese Unternehmen vertrauen mir und gemeinsam erkunden wir den Globus. Was ist mit Dir? Bist Du auch dabei?