Heute bin ich der König

Hier sind wir wieder, Karl der Vierte feiert in Tschechien und verrät uns ein paar neue Tipps. Verwöhnen wie ein König ist seine Devise. Die Spa Saison in Tschechien ist eröffnet. Egal ob mit Familie, als Paar oder für den gestressten Manager, die Kurorte Tschechiens versprechen königliches Verwöhnprogramm. Hier die TOP 5:
 

Trebon

Im Kurhaus Berta in Trebon gibt es seit drei Jahren das spezielle Treboner Chlorellabad. Hierbei handelt es sich um eine Alge, welche direkt aus Trebon stammt und seit mehr als 50 Jahren gezüchtet wird. Diese Alge wirkt wohltuend und entgiftend. Eine Massage mit ätherischen Ölen (inkl. Chlorella und Paraffin) und Chlorella-Öl klingt schon recht verlockend. Ein weiteres Kurhaus, das Aurora, verwendet das Moor aus diesem Ort und trumpft mit Heilschlamm-Massagen auf. Das Moor aus Trebon zählt aufgrund seiner Eigenschaften und Zusammensetzung - vor allem entzündungshemmend - zu Europas besten.
 

Karlsbad

Das Carlsbad Plaza Hotel fährt eine etwas luxuriöserer Schiene und präsentiert seine neuen Spa-Suiten mit All-Inclusive. Hier erhält man exquisite Pflege, Entspannung und vieles mehr. Insgesamt gibt es sechs dieser neuen Suiten. Eine eigene Massageabteilung, Relaxbereich und Multifunktionsbadewanne zählen zum Repertoire. Hat man die Entspannung also quasi in den eigenen vier Wänden, spart man Zeit und kann somit auch den überaus netten Ort Karlsbad während des Aufenthaltes erkunden.
 

Hodonín

Hier hat man sich auf die Leiden des Bewegungsapparates, des Gefäßsystems sowie neurologischer Probleme spezialisiert. Neu im SPA-Komplex von Hodonín ist das Day-Spa. Mit einer Tageskarte stehen die Nutzung diverser Heil- und Wellnessbehandlungen zur Verfügung. Die eigenen Heilmittel, aus und jod- und bromhaltigem Mineralwasser, werden für diverse Behandlungen genutzt.
 

Marienbad

Hier wird die Kursaison jährlich mit einem Mineralbrunnen, historischem Umzug mit Kostümen sowie einem Handwerksmarkt feierlich eröffnet. Marienbad bietet derart viel Kultur, ein einmaliger Besuch wird schwer ausreichen. Der Verbund Kultur und Kur ist wie die Vanillesauce zum Topfenstrudel – das „schmeckt“ einfach!
 

Teplice

Hat man Leiden mit dem Bewegungsapparat, ist man hier genau richtig. Die Spezialisierung auf Behandlungen im Sinne der Rehabilitation, sind seit diesem Jahr die Neuheit im Kurort Teplice. Die Behandlungen sind für Erwachsene als auch Kinder gedacht.
 Wer will sich nicht einmal so richtig verwöhnen lassen und Entspannung erleben? Mit diesen fünf Highlights der tschechischen Spa-Saison ist dies definitiv möglich. Wer also Lust bekommen hat, aber nicht mit dem Auto fahren möchte, kommt mit der ÖBB Sparschiene bequem und rasch nach Brünn oder Ölmütz.
 

Wichtige Links:

Kurhaus Berta
Aurora
Karlsbad Plaza
Day Spa
Teplice
ÖBB
Czech Tourism
 

Post von Chaluk